Aufrufe
vor 7 Jahren

Industrie-, Hallen- & Gewerbebau I wirtschaftinform.de 09.2013

  • Text
  • Zeitschrift
  • Magazin
  • Wnews
  • Industrie
  • Wirtschaftinform
  • Wirtschaft
  • Unternehmen
  • Hallen
  • Gewerbe
  • Bau
  • Industriepark
  • Losberger
  • Webadressen
  • Rechtsanwalt
  • Steuerberater
  • Stellen
  • Websites
  • Wirtschaftsnachrichten
  • Wirtschaftsmeldungen
  • Branchen
09.2013 I wirtschaftinform.de, das Verlagsjournal in w.news, dem Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: • Industrie-, Hallen- & Gewerbebau • Industriepark Böllinger Höfe

Anzeige das

Anzeige das verlagsjournal INDUSTRIE-, HALLEN- & GEWERBEBAU Foto: MEV H ALLEN Industrie- und Gewerbehallen von der Planung und Produktion bis zur schlüsselfertigen Halle Wolf System GmbH 94486 Osterhofen Tel. 09932/37-0 gbi@wolfsystem.de www.wolfsystem.de jeweils 100 Millionen Euro bereitgestellt. Durch Brückensanierungen und die Refinanzierung des Landesinvestitionsprogramms wird dieser Betrag jedoch deutlich de zimiert – in diesem Jahr auf 76,6 Millionen Euro. 2014 droht sogar eine noch weitergehende Verringerung der zur Verfügung stehenden Mittel. Rückläufige Bauinvestitionen im kommunalen Bereich Sorge bereiten der Bauwirtschaft die trotz gestiegener Steuereinnahmen weiter rückläufigen kommunalen Bauinvestitionen. Das KfW- Kommunalpanel 2012 beziffert den Investitionsstau bei Städten, Gemeinden und Landkreisen auf über 128 Milliarden Euro. Betroffen sind insbesondere die Bereiche Straßen- und Verkehrsinfra - struktur sowie Schulen und Erwachsenenbildung. „Um die durch den Verfall der Infrastruktur drohenden Gefahren für den Wirtschaftstandort Deutschland abzuwenden, ist eine bedarfsgerechte Ausweitung der öffentlichen Bauinvestitionen dringend geboten“, forderte Sänger. Zusätzlich plädiert die Bauwirtschaft Baden- Württemberg für eine zweckgebundene PKW-Maut in Form einer Vignette. Die Einnahmen dürfen jedoch ausschließlich dem Verkehrswegebau zugutekommen. Mietwohnungsbau durch degressiven AfA ankurbeln Auch im Bereich des Wohnungsbaus konstatiert der Verband eine viel zu geringe Bautätigkeit. „Dies hat dazu geführt, dass vor allem in Universitäts- und Großstädten preisgünstiger Wohnraum für Familien und für Menschen mit mittleren und niedrigen Einkommen kaum noch zu finden ist“, erklärte Sänger. Um den Mietwohnungsbau anzukurbeln, fordert die Bauwirtschaft Baden-Württemberg die Wiedereinführung der degressiven AfA für Neubauten. Energetische Sanierung fördern Notwendig ist darüber hinaus die Aufstockung des CO 2 -Gebäude sanierungsprogramms auf mindestens zwei Milliarden Euro pro Jahr. Des Weiteren ist eine steuerliche Förderung der energetischen Aufrüstung von Gebäuden unabdingbar. Nur so kann im Sinne des Klimaschutzes das Tempo der energetischen Sanierung im erforderlichen Umfang beschleunigt werden. www.bauwirtschaft-bw.de 4 wirtschaftinform.de 09.2013

Anzeige INDUSTRIE-, HALLEN- & GEWERBEBAU das verlagsjournal Relativ stabiles Wachstum Mit Ausnahme des Öffentlichen Baus konnten im zurückliegenden Jahr alle Sparten zulegen. Insgesamt setzte die Baubranche im Land bis Ende 2012 rund 11,5 Mrd. Euro um, im Vergleich zum Vorjahr ein Plus um ein Prozent. Den höchsten Umsatzzuwachs erzielte der Wirtschaftsbau mit +7,9 Prozent. Die Auftragseingänge lagen bis Dezember 2012 um 16,5 Prozent über dem Vorjahresniveau, was auf eine gute Auslastung der Betriebe in den kommenden Monaten hoffen lässt. Mit 22,8 Prozent mehr Aufträgen war auch hier der Wirtschaftsbau Spitzenreiter. Die Zahl der Beschäftigten stieg um 1,4 Prozent und damit im Jahresschnitt auf 87.773. Wohnungsbau Relativ stabil zeigte sich im vergangenen Jahr der Wohnungsbau. Niedrige Bauzinsen und die Unsicherheit auf den Finanzmärkten sorgten für ein Umsatzplus von 0,8 Prozent. Dennoch ist die Wohnraumsituation in Baden-Württemberg, vor allem in den Ballungsräumen, nach wie vor angespannt. Öffentlicher Bau Im Öffentlichen Bau rutschten die Umsätze zwischen Januar und Dezember 2012 um 6,8 Prozent ins Minus. Den stärksten Einbruch gab es mit -21,7 Prozent im Öffentlichen Hochbau. Obgleich die Steuereinnahmen der Gebietskörperschaften im letzten Jahr auf Rekordniveau gestiegen sind, haben die Kommunen nur zögerlich investiert. Schlechtes Wetter sorgt für Umsatzverluste im ersten Quartal Das erste Quartal 2013 ist für die baden-württembergische Bauwirtschaft witterungsbedingt deutlich schlechter ausgefallen als im Jahr 2012. So mussten zwischen Januar und März aufgrund des lang anhaltenden Winters durchweg alle Bausparten zum Teil erhebliche Rückgänge verkraften. Besonders hart hat es den Straßenbau mit Umsatzverlusten von -8,5 Prozent getroffen. Insgesamt betrug das Umsatzminus im ersten Quartal 2,8 Prozent. Entsprechend schlecht war es um die Kapazitätsauslastung der Bauunternehmen bestellt. Auftragseingänge entwickeln sich rückläufig Kalt erwischt hat es die Betriebe auch bei den Auftragseingängen. Hier betrug der Rückgang im ers- ten Quartal vier Prozent, wobei die Nachfrage im Monat März sogar um mehr als 25 Prozent nach unten sackte. Wegen der vielen Frostmonate konnten außerdem die hohen Auftragsbestände zum Jahresende 2012 nicht abgearbeitet werden. Erholung der Baubranche im Laufe des Jahres erwartet Dieter Diener, Geschäftsführer der Landesvereinigung Bauwirtschaft, ist trotz der negativen Entwicklung im ersten Jahresviertel 2013 zuversichtlich, dass die Baukonjunktur in den kommenden Monaten wieder an Fahrt gewinnt: „Im Moment haben unsere Firmen gut zu tun – nicht zuletzt um das aufzuholen, was liegen geblieben ist. Sollte die gesamtwirtschaftliche Produktion im Land weiterhin stabil bleiben, rechnen wir auch auf dem Bau mit einer Erholung. Bis Ende 2013 könnte dann möglicherweise das von uns zu Jahresbeginn prognostizierte Umsatzplus von zwei Prozent doch noch erreicht werden.“ www.bauwirtschaft-bw.de Foto: MEV GEWERBEBAU VITAL B U D G E T - P L A N E R online www.regnauer-objektbau.de > Energieoptimiert bis Passivhaus-Standard. > Schlüsselfertig und nachhaltig aus Holz. > Schnelles Bauen zum Festpreis. REGNAUER FERTIGBAU – Ihr Ansprechpartner vor Ort: Martin Lukschandel • Tel. +49 83 73 92 38-23 • Fax +49 83 73 92 38-24 • lukschandel@regnauer.de IHK_Vital_1+3_1212_RZ.indd 5 21.12.12 09:44 09.2013 wirtschaftinform.de 5

B2B Themenmagazin

IMAGING DEVELOPMENT SYSTEMS| B2B Themenmagazin 11.2020
HEIMAT DER WELTMARKFÜHRER| B2B Themenmagazin 10.2020
Familienunternehmen| B2B Themenmagazin 09.2020
Bauwirtschaft| B2B Themenmagazin 07/08.2020
GILLIG + KELLER 40 JÄHRIGES JUBILÄUM | B2B Themenmagazin 06.2020
IDS IMAGING DEVELOPMENT SYSTEMS GMBH | B2B Themenmagazin 05.2020
WELTMARKTFÜHRER AUS DER REGION HOHENLOHE | B2B Themenmagazin 03.2020
TAGUNGEN | B2B Themenmagazin 02.2020
BEKANNTE MARKEN UND MARKTFÜHER | B2B Themenmagazin 01.2020
SICHERHEIT IM UNTERNEHMEN | B4B Themenmagazin 12.2019
DIENSTLEISTER UND INNOVATIVE UNTERNEHMEN | B4B Themenmagazin 11.2019
MESSE, TAGUNGEN & EVENTS | B4B Themenmagazin 10.2019
FAMILIENUNTERNEHMEN | B4B Themenmagazin 09.2019
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 07/08.2019
WIRTSCHAFTSREGION HOHENLOHEKREIS | B4B Themenmagazin 06.2019
SPEDITION, LOGISTIK & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 05.2019
GROßE ARBEITGEBER | B4B Themenmagazin 04.2019
BUNDESGARTENSCHAU HEILBRONN | B4B Themenmagazin 03.2019
TAGUNGEN, EVENTS UND CATERING | B4B Themenmagazin 02.2019
MARKEN & WELTMARKTFÜHRER | B4B Themenmagazin 01.2019
ENERGIEWENDE UND NACHHALTIGKEIT | B4B Themenmagazin 12.2018
BUNDESGARTENSCHAU HEILBRONN 2019 | B4B Themenmagazin 11.2018
TAGUNGEN, EVENTS & CATERING | B4B Themenmagazin 10.2018
FAMILIENUNTERNEHMEN | B4B Themenmagazin 09.2018
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 07/08.2018
EXPLOSIONSGESCHÜTZTE KRANTECHNIK | B4B Themenmagazin 06.2018
SPEDITIONSGEWERBE & LOGISTIK | B4B Themenmagazin 05.2018
ARBEITGEBER IN DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2018
TAGUNGEN, EVENTS & CATERING | B4B Themenmagazin 03.2018
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2018
BEKANNTE MARKEN UND MARKTFÜHRER | B4B Themenmagazin 01.2018
GESUNDHEIT & KLINIKEN | B4B Themenmagazin 12.2017
TAGUNGEN, EVENTS UND CATERING | B4B Themenmagazin 11.2017
LOGISTIK UND HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 10.2017
FAMILIENUNTERNEHMEN IN DER REGION | B4B Themenmagazin 09.2017
FAMILIENUNTERNEHMEN IN DER REGION | B4B Themenmagazin 09.2017
CLUSTER-REGION HEILBRONN-FRANKEN | B4B Themenmagazin 06.2017
LOGISTIK, KRAN UND HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 05.2017
ARBEITGEBER IN DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2017
TAGUNGEN, SEMINARE, EVENTS | B4B Themenmagazin 03.2017
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2017
BERUFSKLEIDUNG & ARBEITSSCHUTZ | B4B Themenmagazin 01.2017
WERBUNG & KOMMUNIKATION | B4B Themenmagazin 12.2016
WELTMARKTFÜHRER FÜR SCHWERLASTTRANSPORTER | Themenmagazin Weltmarktführer 2017
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 10.2016
FAMILIENUNTERNEHMEN| B4B Themenmagazin 09.2016
CLUSTER-REGION HEILBRONN-FRANKEN | B4B Themenmagazin 06.2016
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 05.2016
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 07-08.2016
MESSEN, TAGUNGEN, SEMINARE & EVENTS | B4B Themenmagazin 03.2016
BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2016
ARBEITGEBER DER REGION | B4B Themenmagazin 04.2016
LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK | B4B Themenmagazin 01.2016
Wirtschaftsstandorte der Region | wirtschaftinform.de 12.2015
Weltmarktführer | wirtschaftinform.de 11.2015
Logistik, Kran- & Hebetechnik| wirtschaftinform.de 10.2015
Wirtschaftsregion Tauber-Franken | wirtschaftinform.de 09.2015
Bauwirtschaft | wirtschaftinform.de 07-08.2015
Kunststoff & Verpackung | wirtschaftinform.de 06.2015
Wirtschaftsstandort Heilbronn | wirtschaftinform.de 05.2015
Logistik, Kran- & Hebetechnik | wirtschaftinform.de 04.2015
Wirtschaftsregion Hohenlohe | wirtschaftinform.de 03.2015
Marken in der Region | wirtschaftinform.de 02.2015
Arbeitsschutz & Berufskleidung | wirtschaftinform.de 01.2015
Cluster-Region Heilbronn-Franken | wirtschaftinform.de 12.2014
Weltmarktführer| wirtschaftinform.de 11.2014
Spedition & Logistik | wirtschaftinform.de 10.2014
Wirtschaftsstandort Heilbronn | wirtschaftinform.de 9.2014
Bauwirtschaft | wirtschaftinform.de 07-08.2014
Kunststofftechnik | wirtschaftinform.de 06.2014
Wirtschaftsregion Schwäbisch Hall | wirtschaftinform.de 05.2014
Logistik, Kran- & Hebetechnik | wirtschaftinform.de 04.2014
Wirtschaftsstandort Hohenlohe | wirtschaftinform.de 03.2014
Marken in der Region | wirtschaftinform.de 02.2014
Facility-Management | wirtschaftinform.de 01.2014
Weltmarktführer | wirtschaftinform.de 12.2013
Büro, Computer & Software I wirtschaftinform.de 11.2013
Förderkreis der Hochschule Heilbronn I wirtschaftinform.de 10.2013
Industrie-, Hallen- & Gewerbebau I wirtschaftinform.de 09.2013
Ladenbau I wirtschaftinform.de 07-08.2013
Innovative Unternehmen & Patente I wirtschaftinform.de 06.2013
Wirtschaftsstandort Hohenlohe I wirtschaftinform.de 05.2013
Logistik, Kran- & Hebetechnik I wirtschaftinform.de 04.2013
Gewerbegebiete Schwäbisch Hall I wirtschaftinform.de 03.2013
Bekannte Marken in der Region I wirtschaftinform.de 02.2013
Facility Management I wirtschaftinform.de 01.2013
Heilbronner Hafen & Wohlgelegen I wirtschaftinform.de 12.2012
Lufttechnische Anlagen I wirtschaftinform.de 10.2012
Industrie- & Gewerbebau I wirtschaftinform.de 09.2012
Gewerbeflächen Stadt- und Landkreis Heilbronn I wirtschaftinform.de 07-08.2012
Gewerbe- und Industriepark GIK I wirtschaftinform.de 06.2012
Gewerbegebiete im Hohenlohekreis I wirtschaftinform.de 05.2012
Kunststoff-Cluster I wirtschaftinform.de 04.2012
Gewerbegebiete Landkreis Schwäbisch Hall I wirtschaftinform.de 03.2012
Marken in der Region I wirtschaftinform.de 02.2012
Weltmarktführer I wirtschaftinform.de 01.2012
Die neue w.news – neue Werbemöglichkeiten I wirtschaftinform.de 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das B4B Themenmagazin wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.